Loading Events
Dieses Event ist schon Vorbei
Das Bundesministerium für Klimaschutz (BMK) überträgt als Mission Innovation Austria ONLINE EVENT am Freitag, den 8. Oktober 2021 ab 14.30 Uhr die feierliche Eröffnung des Solar.one Kompetenzzentrums in Stegersbach (Bildquelle: © Pichler & Traupmann Architekten | Rendering: Patricia Bagienski).
Solar.one ist aus dem, im BMK Programm „Stadt der Zukunft“ geförderten Innovationslabor „act4energy“ hervorgegangen und soll allen Nutzerinnengruppen (Gemeinden, Unternehmen, Vereinen, Verbänden und Privatpersonen) ermöglichen, sich umfassend mit dem Thema Erneuerbare Energie auseinanderzusetzen.

Seien Sie via Livestream mit dabei!

Jetzt anmelden!

PROGRAMM

14.30 Uhr Beginn der Eröffnungsfeier und Begrüßung

  • BMin Leonore Gewessler, BMK (offizielle Eröffnung)
  • Landtagspräsidentin Verena Dunst, Land Burgenland
  • Bgm. Heinz-Peter Krammer, Marktgemeinde Stegersbach
  • Andreas Schneemann, solar.one

 

15.00 Uhr Videopremiere „Wir müssen sofort handeln !“

 

15.10 Uhr  Interviewrunde Kommunalpartner –
Präsident Gemeindebund Alfred Riedl, GS Thomas Weninger und Bürgermeisterinnen der 10 beteiligten Gemeinden

  • Bgm. Franz Pelzmann (Gemeinde Bocksdorf)
  • Bgm. Wolfgang Eder (Gemeinde Burgauberg- Neudauberg)
  • Bgm. Wolfgang Koller (Gemeinde Kemeten)
  • Bgm. Werner Kemetter (Markgemeinde Kukmirn)
  • Bgm. Peter Fassl (Markgemeinde Litzelsdorf)
  • Bgm. Präs. Georg Rosner (Stadtgemeinde Oberwart)
  • Bgm. LAbg. Wolfgang Sodl (Gemeinde Olbendorf)
  • Bgm. Bernd Strobl (Gemeinde Ollersdorf)
  • Bgm.in Michaela Raber (Gemeinde Rauchwart)
  • Bgm. Heinz-Peter Krammer (Marktgemeinde Stegersbach)

 

15.40 Uhr Pause mit Musik + Zeitraffer Video „so entstand das solar.one“

 

15:55 Uhr Impulsstatement Klima- und Umweltschutz

 

16.10 Uhr Interviewrunde Wirtschaftspartner

Das act4.energy Strategieteam:

  • Austrian Institute of Technology
  • BlueSky Energy GmbH
  • Energie Kompass GmbH
  • Fronius International GmbH
  • Kapsch BusinessCom AG
  • KIOTO Photovoltaics GmbH
  • Mennekes Elektrotechnik GmbH & Co.KG Rabmer Gruppe
  • Rabmer GreenTech GmbH
  • Renault Österreich
  • Siblik Elektrik GmbH & CoKG
  • Siemens AG Österreich
  • Vaillant Group Austria GmbH
  • Vertreter Wirtschaftskammer

 

16.40 Uhr Jetzt mit solar.one aktiv werden!

 

17.00 Uhr Ende

Moderation Wolfgang Lusak

 

Info und Anmeldung

Die Teilnahme an dem MIA Online Event ist kostenlos.

Zur verbindlichen Anmeldung geht es hier.

 

Über das Innovationslabor act4.energy

Act4.energy ist ein vom Klimaschutzministerium unter dem Programm „Stadt der Zukunft“ gefördertes Innovationslabor mit dem Themenschwerpunkt Photovoltaik Eigenverbrauchsoptimierung und Energie – Stabilität auf Basis erneuerbarer Energien. Wir bauen auf das in der Region Südburgenland bereits vorhandene Potential an installierten Photovoltaik – Anlagen und das damit einhergehende Bewusstsein für die Thematik in Bevölkerung, kommunalen Einrichtungen und Unternehmen der Region. Zehn umliegende Gemeinden sind dazu bereits unterstützende Partner unserer Initiative und bilden in einer beispielhaften Zusammenarbeit die Innovationslaborumgebung.

Über Mission Innovation Austria
Die „Mission Innovation Austria“ (MIA) ist das österreichische Forum für alle GestalterInnen und Innovationskräfte der Energiesysteme der Zukunft. Die jährlich stattfindende Konferenz wurde vom Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie und dem Klima- und Energiefonds initiiert. In diesem Jahr findet sie als Online-Event am 28. und 29. April 2021 mit den Regionalpartnern Standortagentur Tirol und Energie Tirol statt. Darüber hinaus gibt es das ganze Jahr über MIAOnline-Side Events.

Bildquelle: solar.one